Automation, Sicherheit, Energie und GesundheitSie haben Fragen? Rufen Sie uns an ...
Hotline: 04266 9557921Anmelden
Mein Konto
Mein
Warenkorb

0


Produkte mit System
»EV Ladetechnik
»Gesundheitsmonitor
»Hausautomation
»Multimedia
»Sensoren und Adapter
»Sicherheit
»Systemkomponenten
Steuern mit CMatic
Szenarien, Lösungen & Support
Allgemeines
»Versandkosten
»Zahlungsarten
»Widerrufsrecht
»Firmenphilosophie
Sicherheit - Funk-Rauchmelder mit Selbsttest und Batteriestatus

Alarmzustand, Ergebnis des automatischen Selbsttest und die Batteriekapazität werden per Funk an die zentrale Steuerung übertragen.

Rauchmelder verhindern, dass die Hausbewohner im Schlaf von Flammen und Rauch überrascht werden – sofern die Batterien nicht leer sind oder das Gerät den Geist aufgibt. Für mehr Sicherheit sorgt dieser Rauchmelder in Verbindung mit CMatic. CMatic überwacht die Rauchmelder permanent und alarmiert Sie im Brandfall sogar , wenn Sie außer Haus sind.

Bereits einfache Rauchmelder sorgen für ein Plus an Sicherheit: Wer sich in Hörweite befindet, bekommt frühzeitig mit, wenn es in einem Zimmer brennt. Mit Funkrauchmeldern bemerkt man auch in der Mansardenwohnung rechtzeitig, wenn es im Keller brennt. Dabei geben sämtliche Rauchmelder im Gebäude Alarm, wenn auch nur ein einzelner Rauch entdeckt – allerdings muss man das ganze Haus absuchen, um den auslösenden Melder zu finden. Mit CMatic als Brandmeldezentrale finden Sie auf Anhieb den richtigen Raum. Außerdem schickt CMatic Ihnen eine E-Mail oder löst einen Telefonanruf aus, wenn es brennt, und überwacht die Batterien und die Funktion Ihrer Rauchmelder.

Bei den Funkrauchmeldern gibt es große Unterschiede. Günstige für unter 30 Euro warten nur darauf, selbst Rauch zu entdecken oder das Alarmsignal eines anderen Rauchmelders zu empfangen – regelmäßige Lebenszeichen oder Statusmeldungen gibt es nicht. Wesentlich schlauer ist dieser Rauchmelder, der sich über Funk ansprechen lässt und darüber hinaus regelmäßig Lebenszeichen aussenden.

Dieser batterieversorgte Funk-Rauchwarnmelder warnt zuverlässig vor Bränden durch die optische Detektion nach dem Streulichtprinzip, zertifiziert nach EN 14604:2005 durch den VdS.

Alarmierung durch CMatic

CMatic reagiert auf die Signale des Rauchmelders regelbasiert (Telefonanruf, eMail, Dokumentation etc.). Damit werden Sie im Alarmfall sofort informiert. Alarmende wird durch CMatic erst gemeldet, sobald alle Rauchmelder keinen Alarm mehr senden. 

Funktion und Batterie des Rauchmelders werden stets geprüft. So bleibt z. B. der Überraschende Batteriewechsel in der Nacht aus.

Technischer Ablauf

Alarmmeldung durch lauten Intervallton im 0,5 Sekunden-Rhythmus. Betriebsanzeige mit alle 40 Sekunden rot blinkender Leuchtdiode. Störungs- und Batteriewechselanzeige durch kurzen Signalton alle 40 Sekunden. Das Funk-Sendemodul sendet bei Alarm sofort ein Taster-Schließer-Telegramm. Dies erfolgt auch beim Drücken des Testknopfes. Solange der Alarm ansteht, wird das Telegramm alle 10 Sekunden wiederholt. Der Stromverbrauch während des Alarmes ist 23 μ A aus der eingesetzten 9 V-Lithium-Batterie, mit welcher der Rauchwarnmelder versorgt wird.

Sobald der Alarm erlischt, werden sofort 2 Taster-Öffner-Telegramme im Abstand von 400 ms gesendet. Alle 20 Minuten wird ein Taster-Öffner-Telegramm als Status-Telegramm gesendet. Ist die Batteriespannung kleiner als 7,2 V, wird zusätzlich ein Batteriestatus-Telegramm gesendet.

Batterie-Lebensdauer: 9 V-Lithium ca. 6 Jahre, 9 V-Alkaline ca. 3 Jahre.
 

Produkteigenschaften

  • Frühe und sichere Branderkennung durch automatische Auswerte-Sensorik
  • Hohe Betriebssicherheit durch aufwändigen, automatischen Selbsttest der gesamten
    Elektronik und separater Energiemessung
  • Batteriekapazitätsschwäche wird 30 Tage lang optisch und akustisch signalisiert
  • Der Melder hat eine Verschmutzungsmessung und -anzeige gemäß UL-Richtlinie
  • Signalisierung von Störungen, lautstarker Warnton mind. 85 dB im Alarmfall
  • Täuschungsalarmsicher durch leistungsstarke Messkammer und durch Berücksichtigung
    von Temperaturschwankungen (aber kein Temperaturrauchmelder)
  • Lichtleiterstab (LED) dient als "Alarm-Stumm-Test-Taste"
  • Alarm-Memory Funktion. Dadurch lässt sich im Nachhinein bis zu 24 Std. feststellen, welcher HDv 3000 OS Rauchwarnmelder ausgelöst wurde
  • Funkgestützte Weiterleitung des Alarmsignals
  • Für den Einbau in bewohnbaren Freizeitfahrzeugen VdS zugelassen

Lieferumfang:

1 x Funk-Rauchmelder
1 x 9 V-Lithium-Batterie für ca. 6 Jahre Laufzeit
2 x Schrauben und Dübel zur Befestigung
1 x Bedienungsanleitung


Funk-Rauchmelder


Rauchmeldermanagement via CMatic

89,90 €


Fragen und Antworten zum Produkt: Funk-Rauchmelder mit Selbsttest und Batteriestatus

Haben Sie Fragen zum Produkt? Hier Können Sie ihre Frage formulieren. Wir werden die Frage zeitnah beantworten.
Die Antwort an folgende eMailadresse senden:


Ergänzende Produkte ...
4 Kanal WLAN-Schalter für 35mm DIN-Schiene (Hutschiene) mit Datenschutz
Der WLAN-Schalter kann 4 Geräte via WLAN schalten und ist für die unabhängige Integration in ein Gesamtsystem konzipiert. Schaltaktionen können manuell am WLAN-Schalter, via Weboberfläche oder mit externen Managementsystemen wie z.B. Openhab oder Fhem durchgeführt werden.

39,90 €
CMatic-Automatisierungssystem
CMatic kombiniert zusammen mit Openhab verschiedene herstellerunabhängige Komponenten zu einem nachhaltigen Gesamtsystem zur Automatisierung. CMatic wird dem Heimnetzwerk hinzugefügt (LAN) und steuert Komponenten wie z. B. WLAN-Schaltsteckdosen, Lampen, Fenster- oder Türkontakte, Temperatursensoren etc.

99,90 €

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Impressum - Datenschutzerklärung