Automation, Sicherheit, Energie und GesundheitSie haben Fragen? Rufen Sie uns an ...
Hotline: 04266 9557921Anmelden
Mein Konto
Mein
Warenkorb

0


Produkte mit System
»EV Ladetechnik
»Gesundheitsmonitor
»Hausautomation
»Multimedia
»Sensoren und Adapter
»Sicherheit
»Systemkomponenten
Steuern mit CMatic
Szenarien, Lösungen & Support
Allgemeines
»Versandkosten
»Zahlungsarten
»Widerrufsrecht
»Firmenphilosophie
Integration von CMatic-Systemkomponenten durch Openhab

Mit der zentralen Anordnung von Openhab werden CMatic-Systemkomponenten wie Schaltsteckdose,  Warmwasseraufbereitung oder Heizkreisverteiler integriert.

Durch die Energiedaten für Strombezug, Stromproduktion (PV-Anlage) und Stromenispeisung vom Stromzähler können Großverbraucher wie Warmwasseraufbereitung oder die Beheizung von Räumen durch den Heizkreisverteiler gesteuert werden. Die solarthermische Energie (Sonneneinstrahlung) und elektrische Energie (PV-Anlage) des Tages kann so optimal genutz werden.

Wintertag mit 23 kWh Energiebedarf (2,5 L Heizöl)

Heute am 06.02.2015 haben wir folgende Situation:

  • Wohnhaus (Bungalow nach Kfw 55) mit 165m² Wohnfläche.
  • Abluftwärmepumpe mit Heizstableistung von bis zu 6,5 kW.
  • Solaranlage mit ca. 13 kW Spitzenleistung
  • Nachttemperatur betägt -4 Grad Celsius
  • Der Tag ist sonnig. Die Temperatur liegt bei -1 Grad.

Zur Nacht fährt CMatic die Aussenrolladen herunter. Die Zimmertemperatur beträgt 20 Grad. Die Solaranlage liefert den ersten Strom um 8 Uhr. Der Stromzähler der Solaranlage liefert CMatic über einen Stromzähleradapter die genauen Leistungsdaten des solaren Stroms. Die Wetterdaten zeigen CMatic durchgehend Sonne an. Ist genügend Solarthermisceh Einstrahlung vorhanden, öffnet CMatic die Aussenrolladen im Osten, danach im Süden und am Ende im Westen. Die direkte Sonneneinstrahlung erwärmt nun Wände und Boden. Ist weiterhin genügend Sonnenenergie und Wärmebedarf (Ableich Raumwunschtemperaturen und Raumtemperatursensoren) vorhanden, so gibt CMatic den Heizstab der Abluftwärmepume frei. Der Heizstab wird von der Wärmepume bei Bedarf genutzt. Der Solarstrom erwärmt nun zusätzlich den Estrich über die Fußbodenheizung.

Ab 10:00 Uhr ist genügend Sonnenenergie für die Warmwasseraufbereitung über die Wärmepumpe vorhanden. Bis zum Mittag beträgt die Zimmertemperatur 21 Grad. Die Temperatur des Warmwassers beträgt nun über 50 Grad. Um 13:00 Uhr wird das Mittagessen vorbereitet und die Familie kocht. Reicht nun die Solarenergie nicht mehr aus (Strom-Einspeisedaten) um das Gesamtsystem zu versorgen, sperrt CMatic den Heizstab der Wärmepume für eine bestimmte Zeit aus um die Verbrauchsspitze zu reduzieren. Steht nach oder während des Kochens genug Solarenergie zur Verfügung gibt CMatic den Heizstab wieder frei.

Um 14:00 Uhr beträgt die Zimmertemperatur 23 Grad und um 16:00 Uhr beträgt die Zimmertemperatur 25 Grad. Ab 16:30 Uhr lieferte die Solaranlage unter 1 kW Leistung. CMatic sperrt den Heizstab. Die Wärmepumpe hält die Zimmertemperatur bei ca. 22 Grad.

Durch CMatic wurde die Hauptverbrauchsleistung auf den sonnigen Abschnitt des Tages verschoben.

Auswahl an Komponenten

 

Leistungskurven



4 Kanal WLAN-Schalter für 35mm DIN-Schiene (Hutschiene) mit Datenschutz
Der WLAN-Schalter kann 4 Geräte via WLAN schalten und ist für die unabhängige Integration in ein Gesamtsystem konzipiert. Schaltaktionen können manuell am WLAN-Schalter, via Weboberfläche oder mit externen Managementsystemen wie z.B. Openhab oder Fhem durchgeführt werden.

39,90 €
WLAN-Schaltsteckdose mit Datenschutz
Die WLAN-Schaltsteckdose kann Geräte mit einer Leistungsaufnahme bis 2200 W schalten. Schaltaktionen für Verbraucher wie z.B. Lampen oder Pumpen können mit CMatic gesteuert werden.

24,90 €
WLAN-Adapter für OBIS-Energiezähler (mit D0- und S0-Schnittstelle)
Der WLAN-Adapter für Energiezähler besitzt eine optische D0-Schnittstelle (OBIS-Protokoll) zum Auslesen von Energiewerten direkt am Energiezähler des Hauptanschlusses und stellt sie via WLAN im Netz zur allgemeinen Nutzung zur Verfügung.

79,90 €
CMatic-Automatisierungssystem
CMatic kombiniert zusammen mit Openhab verschiedene herstellerunabhängige Komponenten zu einem nachhaltigen Gesamtsystem zur Automatisierung. CMatic wird dem Heimnetzwerk hinzugefügt (LAN) und steuert Komponenten wie z. B. WLAN-Schaltsteckdosen, Lampen, Fenster- oder Türkontakte, Temperatursensoren etc.

99,90 €

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Impressum - Datenschutzerklärung